Carrybots ist ein deutscher Hersteller von fahrerlosen Transportsystemen (FTS) für die Intralogistik. Ziel der Carrybots GmbH ist es Unternehmen durch den Einsatz von fahrerlosen Transportfahrzeugen einen möglichst einfachen und kosteneffizienten Einstieg in die Transportautomatisierung zu ermöglichen. Neben der wirtschaftlichen Vorteile, die sich daraus ergeben, überzeugen die Produkte von Carrybots vor allem durch einen hohen Grad an Modularität, Flexibilität und durch moderne Steuerungssoftware.

  • März 2021
    Gründung der Carrybots GmbH
  • Juli 2020
    Sicher fahren mit SICK
  • März 2018
    LogiMAT 2018
  • Oktober 2017
    Erster Prototyp
  • September 2016
    Der HERBIE Urknall

Partner

Logo Schubert
Die Schubert Business Development GmbH ist eine von zwei Muttergesellschaften der Carrybots GmbH. Über der Schubert Business Development GmbH steht die Schubert Gruppe, ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der Verpackungsautomatisierung. Die Schubert Gruppe ist strategischer Partner der Carrybots GmbH.
Logo flexlog
Die flexlog GmbH ist neben der Schubert Business Development GmbH die zweite Muttergesellschaft der Carrybots GmbH. Die flexlog GmbH gilt als Initiator des Projekts HERBIE und hat bis zur Ausgründung der Carrybots GmbH alle Entwicklungen des FTS verantwortet. flexlog ist Anbieter von Steuerungskomponenten für die Intralogistik und versorgt die Carrybots GmbH vorwiegend mit Elektronikkomponenten.
Logo Gebhardt
Die Gebhardt Fördertechnik GmbH produziert die Hardwarekomponenten für das Fahrerlose Transportsystem HERBIE. Gebhardt bietet umfassende Produkt- und Service-Lösungen für Transport- und Montagesysteme sowie Lager-, Sortier- und Verteiltechnik.

"Die Tätigkeitsvielfalt bei der Carrybots hat mich von Tag Eins begeistert! Einen vollständigen Roboter von der kleinsten Schraube bis hin zum fertigen Industrieprodukt zu begleiten, ist eine Traumsituation für einen Full-Stack Entwickler wie mich. Ich liebe den herzlichen, respektvollen Umgang innerhalb unseres Entwicklerteams, der durch das starke Wirgefühl in unserer noch jungen Unternehmung der stärkste Motor für Fortschritt ist."

Christian Telpl
Software Developer

"Entspanntes Arbeitsklima und eine flache Hierarchie. Der Praktikant kann genau so mitreden wie ein Vollzeitangestellter. Alles sehr hardwarenahe und man kann sich seine Aufgaben aussuchen, damit man auch immer das machen kann, worauf man Bock hat. Der Kaffee ist auch gut."

Yoshua Frey
Software Developer

"Die spannenden Aufgabenfelder die einen quer durch die Robotik führen und die Möglichkeit schnell Ideen eigenverantwortlich umzusetzen, machen die Arbeit bei der Carrybots sehr interessant und spannend. Daneben kommt der Humor und das freundliche Miteinander in einem jungen Team mit vielen After-Work Veranstaltungen auch nicht zu kurz."

Vincent Braunstein
Software Developer

"Bei Carrybots schätze ich besonders das positive und humorvolle miteinander. Es gefällt mir, mit Leuten aus verschiedenen Bereichen zusammenzuarbeiten, um gemeinsam die Entwicklung von Herbie zu stemmen. Dabei arbeitet man über die Zeit bei verschiedenen Bereichen mit und kann somit vieles lernen. Und jeden Monat gibt es vom Arbeitgeber eine kleine Überraschung für die Mitarbeiter, das finde ich Klasse!"

Jeremias Trautmann
Software Developer

"Bis so ein FTS seinen Job macht muss eine sehr breite Palette an Herausforderungen gemeistert werden, es wird einem also nie langweilig und es gibt immer wieder Gelegenheiten was Neues zu lernen. Außerdem finde Ich klasse, dass wir unsere Entwicklungswerkzeuge nach eigenen Vorlieben einrichten können. Die regelmäßigen After-Work Veranstaltungen versprechen immer einen netten Abend."

Artur Eckhart
Software Developer

„Wer auf der Suche nach neuen Herausforderungen und Innovationen ist, ist bei Carrybots in guten Händen. Die Firma bietet Start-Up Charakter mit einem jungen Team und agile Arbeitsweisen und trotzdem die Vorzüge eines etablierten Mittelstandsunternehmen.“

 

Fabian Marzinzik
Marketing Manager

„Eigenverantwortung wird bei carrybots groß geschrieben. Trotzdem hat man ein Team, das bei Herausforderungen oder Fragen direkt zur Stelle ist. Das gefällt mir besonders gut. Man hat abwechslungsreiche und spannende Aufgaben mit einem jungen Team und auch die Afterwork-Events kommen hier nicht zu kurz.“

Julia Hauser
Projektmanagerin

Stellenangebot